Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ursprung

Ursprung

Die Strukturelle Körperarbeit (Somatic Integration) hat sich aus dem Rolfing entwickelt, benannt nach ihrer Begründerin Dr. Ida Rolf (1896 – 1976). Dr. Ida Rolf, geboren in New York, entwickelte im Laufe ihrer beruflichen erfahrungsreichen Jahre in den USA ein Behandlungssystem tiefer manueller Behandlung des Bindegewebes (Strukturelle Integration). Ihr Ziel war es, den Körper wieder mehr ins Gleichgewicht zu bringen und eine optimale Aufrichtung der Körperstruktur in Beziehung zur Schwerkraft zu erreichen. Die Linderung oder Befreiung von körperlichen Schmerzen war letztenendes die Folge einer verbesserten organisierteren Körperstruktur.

Al Drucker ein Schüler von Ida Rolf erweiterte zusammen mit P. Hollomann die Methode des Rolfing. Sie entwickelten einen eigenständigen, ganzheitlichen Ansatz der Tiefenbindegewebsarbeit (Somatic Integration). Hierbei wurde neben der Körperarbeit auch das Körperbewusstsein gefördert und die seelisch-körperlichen Zusammenhänge beachtet („der Mensch ist mehr als sein Körper“).

„Nicht das einzelne Symptom steht im Mittelpunkt, sondern der Mensch in seiner ganzheitlichen Körperstruktur“

ursprung.txt · Zuletzt geändert: 2019/12/02 18:06 von rb

Seiten-Werkzeuge